Website-Box CMS Login
... zur Startseite
NavigationMenü

Kontakt: +43 (0) 316 / 28 25 81, are-info-xya34[at]ddks-zwittnig-bus.at                                                                                                                                        BUCHUNGSHOTLINE

Prosecco

Traumhafte Proseccoweinstrasse
09. - 11.10.2020

Prosecco – mehr als nur ein Modegetränk. Es ist der Name einer uralten Rebsorte aus Venetien, die schon im Altertum hochgeschätzt wurde. Das Wort leitet sich von „secco“, also trocken ab, und hat nichts mit einem Ortsnamen, wie irrtümlich oft angenommen, zu tun. Genießen Sie auf dieser Reise zur „Strada del Prosecco“ die liebliche Landschaft, altertümliche Städte und natürlich den beliebten Schaumwein aus dieser Region.

 

1. Tag: Graz – San Daniele – Raum Susegana – Cittadella – Bassano del Grappa  

07:00 Uhr Abfahrt in Graz. Die Anreise erfolgt vorbei an Klagenfurt, Villach, Udine zuerst nach San Daniele, wo eine Frühstückspause eingeplant ist. Weiterfahrt in den Raum Susegana nahe Conegliano. Hier erwartet Sie die erste Proseccoverkostung. Bei einem Rundgang im historischen Cittadella erleben Sie diese Stadt aus dem 13. Jahrhundert, die von einer gut erhaltenen Stadtmauer umgeben wird. Am späteren Nachmittag fahren Sie nach Bassano del Grappa und beziehen die Zimmer im gebuchten Hotel. (A/N)

 

2. Tag: Bassano del Grappa – Asolo – Proseccoweinstraße – Valdobbiadene – Conegliano

(F) Nach einem ausgiebigen Frühstück vom Buffet steht heute der Höhepunkt dieser Reise auf dem Programm. Nach einem Aufenthalt in Asolo, einem der schönsten Orte in Italien, fahren Sie über die Proseccoweinstraße, die zum UNESCO Weltkulturerbe ernannt wurde. Durch die beeindruckend schöne Hügellandschaft führt die Fahrt vorbei an malerischen Plätzen nach Valdobbiadene. Hier erfahren Sie bei einer Führung durch einen historischen Weinkeller etwas über die Produktion sowie die interessante Geschichte des Hauses. Selbstverständlich darf eine Verkostung mit Mittagsimbiss nicht fehlen. Anschließend Rückfahrt über Conegliano ins Hotel und Abendessen. (N)

 

3. Tag: Bassano del Grappa – Treviso – Villa Manin – Spessa di Cividale  

(F) Gut gestärkt vom Frühstück am Buffet fahren Sie heute in die entzückende Stadt Treviso. Aufgrund seiner verzweigten Wasserläufe wird Treviso auch als „Klein-Venedig” bezeichnet. Eine Kellerführung im friulanischen Weinbaugebiet Cividale vermittelt Wissenswertes über die charaktervollen Weine dieser Region. Der Sortenspiegel reicht vom Klassiker wie Grauburgunder und Friulano bis hin zu den Schaumweinen wie Prosecco D.O.C. und der Ribolla Gialla. Eine Verkostung mit Mittagsimbiss rundet das Programm ab. Danach treten Sie die Heimreise vorbei an Udine, Villach und Klagenfurt nach Graz an. Ankunft in Graz ca. 20:00 Uhr.

 

 

Zwittnig - Leistungspaket:

 

  • Busfahrt im modernen Reisebus
  • 2 x Übernachtung inkl. Halbpension im guten Mittelklassehotel in Bassano del Grappa
  • Eintritt und Führung in einen Weinkeller inkl. Proseccoverkostung u. Imbiss
  • im Raum Susegana am 1. Tag
  • Eintritt und Führung in einem Weinkeller inkl. Weinverkostung und Mittagsimbiss
  • in Valdobbiadene am 2. Tag
  • Stadtführung in Treviso am 3. Tag
  • Eintritt und Führung in einem Weinkeller inkl. Weinverkostung und Mittagsimbiss
  • in Spessa di Cividale am 3. Tag
  • Reisebegleitung ab/bis Graz
  • Mauten und Straßensteuern in Österreich und Italien

 

 

Preis pro Person:              € 379,-

 

Einzelzimmerzuschlag:    €   45,-

PDF

zum Seitenanfang
Diese Website verwendet Cookies. Mit Hilfe der Übertragung von Nutzersignalen können wir das Angebot noch näher an Ihre Bedürfnisse anpassen.
EINVERSTANDEN