Website-Box CMS Login
... zur Startseite
NavigationMenü

Kontakt: +43 (0) 316 / 28 25 81, are-info-xya34[at]ddks-zwittnig-bus.at                                                                                                                                        BUCHUNGSHOTLINE

GenussRadln-Rabac

GenussRadln in Rabac
16.-19.04.2020

Die „Perle der Kvarnerbucht“ mit seinen schönen Sommerhäusern aus dem 19. Jahrhundert ist zu einem beliebten Feriendomizil geworden. Kristallklares Wasser und die wunderschönen Buchten machen Rabac zu einem wahren Paradies für Urlauber. Auch die zahlreichen Radwege in der Umgebung locken Radsportbegeisterte an die Küste. Genießen Sie auf dieser Radreise die atemberaubende Landschaft und die kulinarischen Schmankerl der Region.

1. Tag: Graz – Rabac

Abfahrt um 07:00 Uhr Graz. Die Anreise erfolgt vorbei an Spielfeld, Zagreb und Opatija nach Rabac, wo Sie die Zimmer im gebuchten Hotel beziehen werden. (A/N)

 

2.-3. Tag: Rabac

(F) Die nächsten beiden Tage stehen Ihnen für Ausflüge mit dem Fahrrad zur Verfügung. Verschiedene Routen in die Umgebung sowie entlang des Parenzana-Radweges, einer aufgelassenen Bahntrasse, können fakultativ angeboten werden. Genießen Sie die Annehmlichkeiten im Hotel, wie das Hallenbad oder das Show-Cooking-Restaurant mit atemberaubendem Ausblick auf das Meer. Bei einem abendlichen Aperitif an der Hotelbar können Sie den Tag ausklingen lassen. (A/N)

 

4. Tag: Rabac – Opatija – Graz  

(F) Heute heißt es Abschied nehmen von der kroatischen Küste. Ein kurzer Stopp in Opatija für ein Mittagessen gibt Ihnen noch die Möglichkeit, diesen mondänen Ort zu genießen. Mit dem Autobus geht es vorbei an Zagreb, und Maribor zurück nach Graz. Ankunft um ca. 18.00 Uhr.

Zwittnig - Leistungspaket:

 

  • Busfahrt im modernen Reisebus
  • Transport der Fahrräder
  • 3 x Nächtigung mit Halbpension in einem guten Mittelklassehotel Kurtaxe
  • kostenlose Benutzung des hoteleigenen Fitnessstudios und des Hallenbades
  • Geführte Radtour mit Hr. Hans Gumhold
  • Alle Mauten und Straßensteuern in Österreich, Slowenien und Kroatien 

 

Preis pro Person:            € 365,-

Einzelzimmerzuschlag:  €   39,-

 

 

Zur Buchung >>

 

Radausflüge Istrien:

 

TOUR 1: Rabac - Buje – Groznjan – Motovun – Vizinada

 

Die Anreise erfolgt mit dem Autobus von Ihrem Hotel zuerst nach Buje. Von dort starten Sie am legendären Parenzana-Radweg mit dem eigenen Fahrrad entlang des gut befestigten Schotterweges (Makadanweg). Der Weg führt über eine alte Bahntrasse durch die Landschaft Istriens ins Künstlerdorf Groznjan, wo Sie die Möglichkeit zur Besichtigung haben. Dieses Bergdorf geht auf das 11. Jahrhundert zurück und verfügt über wunderschöne, romanische Bogengänge.  

 

Weiter geht es über die Parenzana nach Oprtalj, wo wir einen kulinarischen Zwischenstopp einlegen werden. Hier haben Sie auch Gelegenheit, das Bahnmuseum zu besichtigen. Danach Weiterfahrt ins Mirnatal nach Livade. Über die Mirna erreichen wir sodann Motovun. Möglichkeit zur Besichtigung. Nach ca. 41 Km erreichen Sie Vizinada.

 

Schwierigkeitsgrad: mittel
Höhenmeter: ca. 550
Gesamtkilometer: ca. 41 km

 

 

TOUR 2: Rabac - Pula – Medulin – Prematura

Sightseeingtour mit dem Fahrrad

Mit dem Autobus erreichen Sie nach einer Stunde Busfahrt die Hafenstadt Pula. Dort erkunden Sie mit dem Fahrrad die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Küstenstadt an der Spitze der Halbinsel Istriens sowie die Gegend rund um Pula.

Nachdem Sie Pula mit dem Rad erkundet haben, geht es ca. 10 km entlang des Radweges nach Medulin, einem beliebten Badeort an der Südspitze Istriens. Medulin verfügt über eine lange Küste und ist von einer Kette kleiner Inseln umgeben. Von Medulin fahren Sie auf dem Radweg zuerst nach Vodnjan nach Fazana. Von dort holt Sie der Autobus ab und bringt Sie wieder zurück ins Hotel.

 

Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittel
Gesamtkilometer: ca. 30 Km

 

 

TOUR 3: Rabac – Labin – Rogočana – Polje – Brovinje – Sveti Lovreč Labinje – Ravni – Drenje – Gondolici nach Labin

Von Rabac fahren Sie mit dem Autobus bis nach Labin. Hier starten Sie den Rundkurs mit herrlicher Aussicht auf die Kvarner Bucht. Der höchste Aussichtspunkt auf rund 470 m liegt kurz vor Ravni. Weiter geht es durch die typische istrische Landschaft zurück nach Labin. Anschließend Rückfahrt mit dem Autobus zum Hotel.

 

Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittel, Asphaltstraße
Höhenmeter: ca. 990 m
Gesamtkilometer: ca. 40 Km
 

Diese Radstrecken können auf Teiletappen bewältigt werden, da der Autobus an bestimmten Punkten zum Einsteigen bereitsteht.

Natürlich können Sie auch auf eigene Faust das Gebiet rund um Rabac mit dem Rad erkunden.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, nicht alle Radwege für Rennräder geeignet sind!

 

 

<< zurück >>

 

PDF

Triest
zum Seitenanfang
Diese Website verwendet Cookies. Mit Hilfe der Übertragung von Nutzersignalen können wir das Angebot noch näher an Ihre Bedürfnisse anpassen.
EINVERSTANDEN