Website-Box CMS Login

Kontakt: +43 (0) 316 / 28 25 81, are-info-xya34[at]ddks-zwittnig-bus.at                                                                                                                                       BUCHUNGSHOTLINE

Herzlich Willkommen!

Reisen mit Sonnenschein begann  .....

 

Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wurde ausschließlich die männliche Form verwendet. Sie umfasst jedoch männlich/weiblich/divers gleichermaßen.

1997

mit der Konzessionsprüfung und der Gründung des Einzelhandelsunternehmens Rolf Zwittnig. Der 1. Kleinbus, ein gebrauchter Mercedes 207 D mit 8 Sitzplätzen, wurde gekauft.

1998Ankauf des ersten Neuwagens, eines Mercedes Sprinter 231 CDI mit 8 Sitzplätzen für die Personen- und Schülerbeförderung.

2001

Vertragsunterzeichnung mit der Firma Huber, Übernahme von 2 Kleinbussen. Ankauf eines neuen Ford Transit 2.0, 100 PS, für die Schülerbeförderung.

2002

Erste Fernsehwerbung im ORF, „Gwiss steirisch“.

Verlost wurde ein Gutschein zuje € 100,-- für eine Busfahrt.

Erweiterung unserer Flotte durch einen 16-sitzigen Kleinbus der Marke Mercedes Sprinter 416 CDI.

2003

Aufstockung durch einen Mercedes Vito mit 8 Sitzplätzen als Taxi. Im Dezember wurde der erste Autobus, ein Reisebus mit 49-Sitzplätzen Marke Setra S 315 GTHD, Baujahr 03/2000 von der Fa. Blaguss gekauft.

2004

Erste Ausfahrt nach Kitzbühel mit dem Reisebus.

 

Reisebustaufe vor der Pfarrkirche Strassgang durch Herrn Regents Mag. Christian Leibnitz, iim Beisein meiner Familie und meiner Mitarbeiter.

 

Ankauf eines zusätzlichen PKW-Taxis.

 

Weiterer Kauf eines Mercedes Sprinter Luxus-Kleinbusses mit 17 Sitzplätzen.

 

Im Dezember wurde die Konzessionsprüfung für das Reisebüro-Gewerbe abgelegt.

2006

Zubau des Bürogebäudes für 3 Arbeitsplätze am Standort Seiersberg.

2007

Ankauf eines 46sitzigen Autobusses, eines Mercedes Tourismo 315 RHD.

2008

Ankauf eines 49sitzigen Autobusses, eines Mercedes Tourismo.

2009

Im August wurde der erste Rollstuhl-Kleinbus mit 4 Sitzplätzen und Platz für 4 Rollstühle gekauft.

2010

Ankauf eines Mercedes Kleinbusses mit 21 Sitzplätzen.

5 weitere Kleinbusse mit 8 Sitzplätzen und Platz für Rollstühle wurden in den letzten Jahren angeschafft.

2012

Im Juli wurde ein 44 sitziger Reisebus der Marke Setra 415 GT-HD in Betrieb genommen. Mit seinen 44 Sitzen bietet er Reisekomfort und ein Wohlgefühl auf allen Tages- und Mehrtagesfahrten.

2014

01. Juli 2014 Umgründung vom Einzelunternehmen in die Rolf Zwittnig GmbH.

2015

01. April 2015 Bezug der neuen Autobusgarage in Graz, Gradnerstraße 124. Auf einer Fläche von rund 500 m2 steht uns Platz sowohl für sämtliche Reisebusse als auch für Kleinbusse zur Verfügung.

 

Juni 2015 Ankauf eines 50-sitzigen Setra 515 HD Topclass-Reisebusses.

 

2016

März 2016 Ankauf eines neuen Mercedes Tourismo Reisebusses mit 50 Sitzplätzen.

 

10. April 2016 1. Frühlingsfest in der neuen Busgarage mit Fahrzeugweihe durch unseren Hr. Pfarrer Wolfgang Posch.

2017

Ankauf eines zusätzlichen Mercedes Sprinter sowie eines Mercedes Vito als Schulbusse.

Februar 2018

Ehrung durch die Wirtschaftskammer Steiermark zum 20-jährigen Bestandjubiläum.

Februar 2019

Bezug des neuen Büros in der Kärntnerstraße 415b, 1. Stock.

April 2019

Ankauf eines VOLVO 9700 Reisebusses mit 58 Sitzplätzen

Mai 2019

Ankauf eines neuen Mercedes Tourismo Reisebusses mit 46 Sitzplätzen und 2 Clubtischen.

Februar 2020

Frühlingsfest in unserer Busgarage mit Fahrzeugweihe der neuen Reisebusse Volvo und Mercedes Tourismo.

März 2020

COVID19-Einschränkungen, die uns massiv getroffen haben.

November 2020

Unser Unternehmen wurde durch die COVID19-Maßnahmen behördlich geschlossen. Diese Schließung dauerte bis 19.05.2021.

Mai 2021

Nach einer 7-monatigen behördlichen Schließung konnte unser Reisebüro wieder Fahrt aufnehmen und versucht, nach Einhaltung sämtlicher aktuellen Corona-Maßnahmen, wieder Reisen zu veranstalten.

Juni 2022

Nach 25 Jahren haben wir uns schweren Herzens dazu entschlossen, uns von unserem Schulbusbetrieb zu trennen. Eine abwechslungs- und erlebnisreiche Zeit, an die uns in Erinnerung bleiben wird, geht damit zu Ende.


 

Was uns wichtig ist:

 

Rolf ZwittnigStets auf dem neuesten Stand zu sein und gut ausgebildete Fahrer zu haben, sind wichtige Kernpunkte unseres Betriebes. Unsere Fahrer absolvieren alle zwei Jahre ein Sicherheitstraining mit „ihrem Fahrzeug“. Die Statistik beweist auch Jahr für Jahr: Mit dem Bus zu reisen ist die sicherste Art, an die schönsten Plätze der Welt zu gelangen. Auch wenn unsere Reisen vielleicht einmal um den einen oder anderen Euro teurer sind, aber Sicherheit, Komfort und Qualität haben ihren Preis.

 

Für mich als Firmeninhaber ist es wichtig, dass sich alle Mitarbeiter im Unternehmen wohl fühlen. Das sehe ich als Voraussetzung dafür, dass sich unsere Kunden auf unseren Reisen wohlfühlen. Dies ist für mich ein wesentlicher Grundstein einer fundierten und zukunftsorientierten Unternehmenspolitik.

 

Steigen Sie ein ins Busvergnügen. Lassen Sie sich verwöhnen und leisten Sie sich Ihren "eigenen" Chauffeur. Unsere Fahrer und Reisebegleitungen werden sich bemühen, Ihnen Ihre Urlaubstage so angenehm wie möglich zu gestalten. Eine Busreise im modernen Fernreisebus ist die bequemste Möglichkeit, seinen Urlaub in der Ferne zu verbringen.

 

Ein guter und starker Partner ist selbstverständlich auch wichtig bei der Organisation und Durchführung von Ausflügen jeglicher Art.  Ob für Vereine, Schülerreisen, Privat, Transferfahrten, Firmenausflüge, wir planen und unterstützen Sie gerne in allen Bereichen.

 

Für Fragen zu unseren Produkten stehen wir Ihnen jederzeit gerne persönlich oder telefonisch zur Verfügung.

 

Wir, das Team vom Reisebüro Zwittnig, wünschen Ihnen nun viel Spaß beim Aussuchen einer für Sie in Frage kommenden Reise und freuen uns auf Ihr Dabeisein.

 

zum Seitenanfang

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. Weitere Infos finden Sie auf der Seite Datenschutzerklärung!

EINVERSTANDEN